Über den Autor

Autor Dr. Oliver Göhl

Dr. phil. Oliver Christian Göhl, 1973 in Schweinfurt geboren, ist Diplom-Sportwissenschaftler und Sporttherapeut DVGS (Bereich innere Erkrankungen). Er promovierte mit summa cum laudae im Fachbereich Sportwissenschaft zum Thema "Effekte eines ambulanten wohnortnahen Rehabilitationsprogramms für Patienten mit COPD".

Neben seiner Tätigkeit als Therapeut an der Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl engagiert er sich als Vorstandsmitglied der AG Lungensport in Deutschland e.V., ist stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Atemmuskeltraining und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Selbsthilfegruppe & Mailingliste Lungenemphysem COPD Deutschland e.V. sowie der Deutschen Emphysemgruppe e.V. Seine praktischen Erfahrungen als Therapeut und Übungsleiter werden durch zahlreiche allgemeine und wissenschaftliche Publikationen ergänzt. Bisherige Lehrtätigkeiten: Philipps-Universität Marburg und Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

.

Über das Buch

COPD - was nun? Das Buch spannt den Bogen von der Diagnose über die medi­kamentöse Therapie bis hin zur nicht­medi­kamentösen Therapie in Form des körper­lichen Trainings, ohne dabei die grundlegen­den Aspekte der Anatomie und der Physiologie zu ver­nach­lässigen. Mit mehr als 120 Abbildungen und 70 Tabellen werden Informationen zur COPD und Möglichkeiten des individuellen Krankheitsmanagements anschaulich dargestellt und mit vielen praktischen Tipps und interessanten Fakten kombiniert. Damit eignet sich dieses Buch sowohl für betroffene Patienten und deren Angehörige als auch für Int­eressierte und Akteure im therap­eutischen Bereich.